Tomatensuppe: Ein Spätsommer Liebling

Was man sich für Suppen jeder Art wünscht, ist wirklich reifes Gemüse – und im Spätsommer bekommt man in der Regel einfach die besten Tomaten! Auch wenn das untenstehende Rezept so befolgt werden kann, wie es ist, kann ich wirklich nicht genug betonen, wie leicht veränderlich Suppenrezepte sind: Im Grunde genommen kann man Gemüseresten jeglicher Art in den Suppentopf werfen, nach Geschmack würzen und fertig – Suppenrezepte müssen also wirklich nur selten strikte befolgt werden!

Zutaten (2-3 Personen):

  • 1/2 Esslöffel Butter (oder Olivenöl)
  • 1 Zwiebel, fein gehackt
  • 1-2 Knoblauchzehen, fein gehackt
  • 800g reife Tomaten, grob gehackt (Dosentomaten funktionieren auch)
  • 2-3 dl Bouillon
  • 100g Crème Fraïche (oder Rahm, beides optional)
  • Salz und Pfeffer
  • Basilikum & Crème Fraïche als Dekoration

Zubereitung:

Die Butter in einer Pfanne zerlassen, Knoblauch und Zwiebeln dazugeben und 1-2 Minuten umrühren. Die Tomaten hinzufügen, 1 Minute umrühren. Die Bouillon hinzugeben und alles erhitzen, bis es aufkocht. Die Hitze reduzieren und 20 Minuten köcheln lassen. Die Crème fraîche hinzugeben und die Suppe pürieren. Nach Geschmack würzen.

Mit ein bisschen Crème Fraïche und frischem Basilikum dekorieren – und geniessen!

PS: Ic hhabe die Suppe mit Brot und selbstgemachtem Basilikum-Knoblauch-Butter serviert.

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s